Dringend: "Zaunbeklagte" unterstützen

Bringt Euch ein, Ihr könnt helfen:

  • Unterstützt auch Ihr die Angeklagten im Schadensersatz-Prozess (siehe auch Info-Video), den Eckert & Ziegler gegen Teilnehmer einer BISS-Demonstration führt.

Aktueller Stand (22.01.2017): Ein einzelner der Beklagten soll zahlen; sowohl der Betroffene als auch die anderen Beklagten tragen zusätzlich Anwaltskosten für ihren friedlichen Einsatz im Sinne der Allgemeinheit in Höhe von insgesamt mehreren Tausend Euro.

Direkt für diesen Zweck könnt Ihr auf folgendes Konto spenden:

  • Peter Meyer
    Verwendungszweck: Schadensersatzklage-Eckert & Ziegler
    Postbank Hannover
    IBAN: DE46250100300235850307
    BIC: PBNKDEFF
  • Danke!

 

  • Sollte Geld übrig sein, wird sich natürlich niemand daran bereichern. In diesem Fall geht die Summe (je nachdem, was rechtlich möglich ist) entweder an den Rechtshilfefonds Strahlenschutz oder auf das Konto der BISS.

    Indirekt kann man seine Unterstützung über Spenden an den Rechtshilfefonds Strahlenschutz deutlich machen:

  • Rechtshilfefonds Strahlenschutz e.V.
    Braunschweiger Landesparkasse
    IBAN: DE37250500000152038683
    BIC: NOLADE2HXXX