Termine

Veranstaltungen im Juni 2024

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
27. Mai 2024
28. Mai 2024
29. Mai 2024
30. Mai 2024
31. Mai 2024
1. Juni 2024
2. Juni 2024
3. Juni 2024(1 Veranstaltung)

18:00: NBG-Veranstaltungsreihe „Endlagersuche international – Schweiz im Fokus“


3. Juni 2024

In Folge 2 der NBG-Reihe blicken wir in die Schweiz. Wie sieht die Endlagersuche in unserem Nachbarland aus? Welche Rolle spielte der Faktor Zeit und das Thema Partizipation? Und wie beeinflusst die direkte Demokratie das Verfahren dort?

Während die Endlagersuche in Deutschland noch wenig Profil zeigt, sind unsere Schweizer Nachbarn schon recht weit. Mit dem Opalinuston steht die Gesteinsart der Einlagerung schon fest. Auch das Wann und Wo ist weitestgehend entschieden. Das Endlager soll in der Region Nördlich Lägern nahe der deutschen Grenze entstehen und mit der Einlagerung der hoch radioaktiven Abfälle will man ab ca. 2060 beginnen – falls die Bevölkerung zustimmt.

Denn in keinem anderen Staat verfügt das Volk über so umfassende Mitbestimmungsrechte wie in der Schweiz. Und so gibt es am Ende des Verfahrens auch die Möglichkeit eines Volksentscheids. Wenn genügend Unterschriften zusammenkommen, kann es in einem fakultativen Referendum münden und das Schweizer Volk hätte in puncto Endlager das letzte Wort. Echte Partizipation oder doch ein unkalkulierbares Risiko?

Diese und andere Fragen wollen wir mit der Sozialwissenschaftlerin Sophie Kuppler (Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse / ITAS) diskutieren, die die Endlagersuche sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland wissenschaftlich erforscht.

Die Veranstaltung findet online per WebEx-Videokonferenz statt. Zudem besteht die Möglichkeit, die Diskussionen im Livestream auf dem  YouTube-Kanal des NBG zu verfolgen.

Details

Wann:  3. Juni 2024 (18:00 – 20:00 Uhr)
Wo: Online

Hier finden Sie die Anmeldemöglichkeit auf der NBG-Website.
Mehr Infos zu unserer Reihe und den einzelnen Folgen gibt es in unserem Dossier.

Kontakt: Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne!
Tel.: 030 8903 5655

Mit freundlichen Grüßen

Geschäftsstelle Nationales Begleitgremium
Buchholzweg 8
13627 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 8903 5655
Geschaeftsstelle@Nationales-Begleitgremium.de

Online bei dem Veranstalter
4. Juni 2024
5. Juni 2024(1 Veranstaltung)

11:00: Online: Anhörung zur Endlagersuche für Atommüll


5. Juni 2024

Informationen: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2024/kw23-pa-umwelt-endlagersuche-1002650

Der Umweltausschuss befasst sich am Mittwoch, 5. Juni 2024, mit der Suche nach einem Endlager für den deutschen Atommüll. Grundlage der öffentlichen Anhörung ist ein Antrag der CDU/CSU-Fraktion, in dem diese fordert, die Endlagersuche zu beschleunigen (20/5217). https://dserver.bundestag.de/btd/20/052/2005217.pdf  

Es gelte, „jegliches Beschleunigungspotential im Rahmen des Standortauswahlgesetzes zu identifizieren“ und zu heben, heißt es darin. Öffentlichkeitsbeteiligung und fachliche Qualität dürften jedoch nicht beschnitten werden. (21.05.2024)

Die Sitzung wird live auf www.bundestag.de übertragen. (Menue-Punkt: Mediathek => Live)

Zeit: Mittwoch, 5. Juni 2024, 11 Uhr bis 13 Uhr

Ort: Berlin, Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal E 700

Weitere Infos unter: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2024/kw11-de-kernenergie-991146

Online bei dem Veranstalter
6. Juni 2024
7. Juni 2024
8. Juni 2024
9. Juni 2024
10. Juni 2024
11. Juni 2024
12. Juni 2024(1 Veranstaltung)

Heute: BISS bei den Jungen Sozialdemokraten in Braunschweig

Heute
12. Juni 2024

Die BISS hält heute eine kleine  Präsentation bei den Jusos in Braunschweig.

Themen:

  • Eckert & Ziegler und die über 8000 Fässer aus dem Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll in Leese
  • die ASSE, Historie und aktuelle Aussagen der BGE
13. Juni 2024
14. Juni 2024
15. Juni 2024
16. Juni 2024(1 Veranstaltung)

17:00: Tafel gegen Rechts im Großen Haus des Staatstheaters


16. Juni 2024

Wir verbünden uns!
Das Festival Theaterformen und Staatstheater Braunschweig laden genau eine Woche nach der Wahl zum Europäischen Parlament zur Tafel gegen Rechts am Sonntag, den 16. Juni um 17 Uhr, im Großen Haus ein.
Der Eintritt ist frei.

Geplant sind vielfältige Beiträge auf der Bühne, die sich gegen den Rechtsruck im Land und auf internationaler Ebene positionieren.

Im Anschluss, gegen 18 Uhr, geht es zum Austausch mit der Stadtgesellschaft gemeinsam vor die Tür: An einer Tafel um das Große Haus ist das Publikum eingeladen, Zeit miteinander zu verbringen - mit vielfältigen menschlichen Begegnungen und wertvollen Gesprächen.

Das Bündnis gegen Rechts ist mit einem Statement dabei und lädt im Anschluss an einen Tisch ein - also meldet euch gerne an, um einen (kostenlosen) Platz zu reservieren:
tickets.staatstheater-braunschweig.de

Wer Lust hat, einen kulinarischen Beitrag für die Tafel mitzubringen, meldet sich bitte bei aktion@staatstheater-braunschweig.de mit dem Betreff "Gastgeberschaft".

17. Juni 2024(1 Veranstaltung)

18:00: BGE: „Betrifft: Standortauswahl“ – Aktuelle Arbeiten zur Entwicklung der künftigen Endlagerbehälter


17. Juni 2024

Online bei dem Veranstalter
18. Juni 2024
19. Juni 2024(1 Veranstaltung)

16:15: BISS trifft: Besucher des "Weltatomerbe Braunschweiger Land"


19. Juni 2024

Im Rahmen der

"Europäische Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und
Fukushima / Region Braunschweig und Region Kiel."

kommen Besucher der Veranstaltung ebenfalls nach Braunschweig-Thune, zum Nuklear-Standort von Eckert & Ziegler.

Die BISS begrüßt Paul Koch und seine  Gäste und informiert zur Situation bei uns vor Ort.

Weitere Informationen zur Gesamtveranstaltung finden Sie/Ihr unter:

Weltatomerbe Braunschweiger Land

16.-20. Juni   Braunschweig.

20. Juni 2024(1 Veranstaltung)

18:00: IG-Metall Wolfsburg: Einladung zum Infoabend aktueller Stand Asse und Schacht KONRAD


20. Juni 2024

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden euch zum Infoabend mit einem wichtigen Thema für unsere Region ein.

“Bergwerk läuft mit Wasser voll: Im Asse-Atommülllager steigt die Angst vor einem
Zwischenfall.”

So lautet die Schlagzeile aus der aktuellen Tagespresse.
Wie dramatisch ist die Lage in der Asse wirklich und wie ist der aktuelle Stand im
Schacht Konrad?

Über diese Themen werden wir von Marianne Neugebauer, Aktivistin Schacht Konrad,
informiert.
Im Anschluss findet unser bekannter POBS Stammtisch ab etwa 19:30 Uhr statt.
Wir freuen uns auf eure Teilnahme

Sportgaststätte FC Wenden
Hauptstr. 46b
Braunschweig, 38110
21. Juni 2024
22. Juni 2024
23. Juni 2024
24. Juni 2024
25. Juni 2024
26. Juni 2024
27. Juni 2024
28. Juni 2024
29. Juni 2024
30. Juni 2024