Termine

Veranstaltungen in März 2024

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
26. Februar 2024(1 Veranstaltung)

15:00: Mahnwache vor Eckert & Ziegler


26. Februar 2024

Kommt vorbei und informiert Euch oder tauscht Euch aus.

Weitere BISS-Termine.

BISS e.V.

Harxbütteler Str. / Ecke Gieseweg in Thune
27. Februar 2024
28. Februar 2024
29. Februar 2024
1. März 2024
2. März 2024(1 Veranstaltung)

13:00: Demo gegen Rechts: „Eine solidarische Stadt für eine solidarische Welt“


2. März 2024

Wir sehen in den Abgrund!
Kriege flammen auf. Unsere natürlichen Lebensgrundlagen sind bedroht. Die Ungleichheit wächst. Öffentliche Angebote werden abgebaut. Weltweit erstarken rechte Kräfte.
Wir merken das auch in unserer Stadt – hier in Braunschweig!

Aber die systemischen Ursachen der Probleme werden kaum diskutiert. Stattdessen wird gegen Menschen in Not Stimmung und Politik gemacht. Vor allem gegen Menschen auf der Flucht. Dankbar kriechen die Faschisten aus ihren Löchern.

In Braunschweig stimmt die CDU mit der AfD für die Abschaffung des Städte-Titels “Sicherer Hafen” für Geflüchtete. Viele Parteien stellen sich gegen eine Politik der Menschlichkeit und Solidarität.

Europa schottet sich ab, das Asylrecht wird ausgehöhlt. Wir aber wissen: Dadurch wird die Unterrichtsversorgung an den Schulen nicht besser, wird das Gesundheitssystem nicht verlässlicher, gibt es nicht mehr Angebote für Junge und Alte, wird Verarmung nicht gestoppt.

Was uns hilft, sind nicht Spaltung und Hetze. Was uns hilft, ist gegenseitige Solidarität. Viele Menschen in Braunschweig beweisen das schon heute. Manche erleiden für ihr Engagement Anfeindung und Repression.

Lasst uns die Bedrohung von Rechts nicht hinnehmen! Lasst uns zeigen, wie stark wir sind, wenn wir füreinander einstehen!

Es wird einem Sternmarsch, eine Kundgebung plus Demonstrationszug geben:

Zum Auftakt auf dem Schlossplatz wird es ab 13 Uhr von drei Orten aus einen Sternmarsch zur gemeinsamen Anreise geben:

  • Johannes-Selenka-Platz (HBK)
  • Pockelsstraße / Hauptcampus der TU (zwischen Universitätsplatz und Altgebäude)
  • St. Leonhard vor der Stadthalle

Gemeinsam treffen wir dann zusammen und beginnen 14 Uhr auf dem Schlossplatz mit einer Kundgebung und anschließendem Demonstrationszug.

3. März 2024
4. März 2024(1 Veranstaltung)

18:00: 136. Mahnwache zu Asse II & Co


4. März 2024

Am kommenden Montag, den 4.März findet ab 18 Uhr die 136. Mahnwache zu Asse II & Co. statt. Sie findet wieder gegenüber von Seeliger am Durchgang zum Stadtmarkt vor dem Haus Stadtmarkt 1 statt. Die Wolfenbütteler Atom(undKohle)AusstiegsGruppe (WAAG) lädt alle Interessierten ein, sich auf der Mahnwache zu informieren und auszutauschen.
Es wird um die Rolle des Aufsichtsrats der BGE beim Kauf der Grundstücke für das geplante Zwischenlager und die Konditionierungsanlager auf der Asse gehen. Eine Antwort auf die Anfrage beim verantwortlichen Vorsitzenden des Aufsichtsrates der BGE hat es bisher nicht gegeben.
Außerdem wird über die Forderung der WAAG an die Bundesumweltministerin berichtet, die Kosten für die wissenschaftliche Begleitung der Aktivitäten der BGE und die wissenschaftliche Beratung der Region weiterhin zu übernehmen.
Im Anschluss werden die Veranstalter der Mahnwache an der Umweltausschusssitzung des Kreistages teilnehmen, die im Landkreisgebäude stattfindet. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 18.30 Uhr. Tagesordnungspunkt 6 lautet: „Rückholung des Atommülls aus der Schachtanlage Asse II; hier: Bericht der Verwaltung“.

Lange Herzogstraße 63
Wolfenbüttel, 38300
5. März 2024
6. März 2024
7. März 2024
8. März 2024
9. März 2024
10. März 2024
11. März 2024
12. März 2024
13. März 2024
14. März 2024
15. März 2024
16. März 2024
17. März 2024
18. März 2024
19. März 2024
20. März 2024
21. März 2024
22. März 2024
23. März 2024
24. März 2024
25. März 2024
26. März 2024
27. März 2024
28. März 2024
29. März 2024
30. März 2024
31. März 2024