Lichterkette 2012

Vorbei ... und doch nicht aus dem Gedächtnis gestrichen ...

Das Erlebnis hat das Braunschweiger Land (ASSE, Schacht Konrad, BS-Thune) im Geist vereinigt. Die Presse hat darüber vielfältig berichtet.

____________________________________________________________________________

Wer möchte, kann sich hier unsere "alten" Informationen dazu durchlesen:

Hier findet hier Plakate, Flyer und Links zur Lichterkette 2012 am 11. März 19 Uhr.

Dieses Datum markiert den Jahrestag der Katastrophe von Fukushima, und wir gedenken dieses noch immer fortdauernden Geschehens mit dem Verweis auf die eigene Region, in der so etwas hoffentlich nicht einmal im Kleinen passieren wird.

Anmeldungen für die "Info-Punkte", Fackel-Bestellungen, sowie Warnwesten- und Button-Bestellungen erfolgen über www.Lichterkette2012.de und die BISS (info@biss-braunschweig.de, dabei bitte für eventuelle Rückfragen eine Telefonnummer angeben).

"Info-Punkte" werden von Gruppen von Menschen getragen, die - mit Fackeln und Info-Material ausgerüstet - für einzelne Orte der Gesamtstrecke verantwortlich zeichnen, indem sie

- ab 18:30 Uhr einen kleinen Stand aufbauen,
- um 19 Uhr Feuer zum Anzünden der Fackeln zur Verfügung stellen (z.B. in einem Feuerkorb oder windgeschützte Stumpenkerze),
- die Teilnehmer innerhalb ihres Streckenabschnittes zählen und per Handy an die Orga melden sowie
- Fotos machen, Leute informieren, nach der Veranstaltung alles abbauen und sich anschließend ins Warme flüchten. >;o))

Homepage für Infos, Anmeldungen, Kontakte: www.Lichterkette2012.de

Plakat: Plakat Lichterkette 2012

Flyer: Flyer zur Lichterkette 2012  (Größe 3MByte)

Info-Punkte 2009, als Beispiel: Info-Punkte auf Google Maps

Fotos der Lichterkette von 2009: auf Picasa

Presse-spiegel Lichterkette:

10. Februar: Pressekonferenz (74 Info-Punkte, Tendenz steigend) und Interview (Radio-Okerwelle) der Lichterketten-Orga

6. Februar: Wolfenbüttel