BISS trifft: Die OB-Kandidat*innen von BIBS, Linken, Grünen und SPD

Im Vorfeld der Kommunalwahlen trifft die BISS die OB-Kandidat*innen der demokratischen Parteien BIBS, Die Linke, Bdn.90/Die Grünen und der SPD, und wird mit Ihnen in einer Fragerunde den Status des Atom-Standortes in Braunschweig-Thune erörtern.

Kommt/kommen Sie vorbei und informiert/informieren Sie euch/sich und zeigen wir gemeinsam Flagge gegen den Atomstandort Braunschweig.

Zeit: 2021-08-22, 14 Uhr

Ort: Am Plakatanhänger vor dem Eingang von Eckert & Ziegler, Gieselweg 1, 38110 Braunschweig

Natürlich werden wir die dann gültigen Corona-Regeln bei der Durchführung beachten.
Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

BISS e.V.

BISS unterstützt die AG Schacht Konrad

Am Montag den 16. August trafen wir eine Delegation der AG Schacht Konrad vor den Toren Eckert & Zieglers.

Im Rahmen unserer wöchentlichen Mahnwache haben wir Unterschriften gegen den Planfeststellungsbeschluss von Schacht Konrad als Atommüll-Endlager gesammelt und an Ursula Schönberger von der AG übergeben.

Die BISS unterstützt den Widerstand der AG gegen Schacht Konrad als ungeeignetes Atommüll-Endlager.

Trotz des schlechten Wetters fanden wir einen trockenen Zeitraum für die Übergabe und ein paar kurze Worte.

BISS e.V.

BISS trifft…: Paul Koch und Propst Lars Dedekind

Paul Koch für die „Europäischen Aktionswochen nach Tschernobyl und Fukushima“ und Propst Lars Dedekind der Propstei Braunschweig werden zu Gast bei der BISS am Gieselweg sein.

Kommt vorbei, wenn ihr euch auch informieren wollt oder selbst Fragen an die Gäste habt.

Zeit: 21.Juli um 16 Uhr

Ort: Plakatanhänger am Gieselweg, vor Eckert & Ziegler

BISS e.V.