Rechtshilfefonds Strahlenschutz e.V. beschließt Freigabe des Fonds zum Klagestart

Am 29. Oktober 2019 hat der Rechtshilfefonds seine Gelder uneingeschränkt für den Klagestart gegen die Strahlengenehmigung von Eckert & Ziegler beim Landesumweltministerium freigegeben.

Damit können die Braunschweiger Kläger nun mit ihrem Anwalt die Klage starten.

Weiteres folgt.

BISS e.V.