Heute abend am Braunschweiger "Hiroshima-Ufer"

Zum Gedenken an die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagaskai

Einladung

73 Jahre nach dem ersten Atombombenabwurf gedenken auch wir der Opfer der ersten und hoffentlich letzten nuklearen Massenvernichtungsaktion der Geschichte, durch die im August 1945 die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki verwüstet wurden.

Freitag, den 10.August 2018 ab 20 Uhr gibt es einen Infostand an der Okerbrücke Jasperallee.
Wir gehen um 21 Uhr mit unseren Lichtern von der Brücke zum Hiroshima-Ufer an der Oker.
Hier setzen wir 100 Kerzen auf Schwimmkörpern auf die Oker, symbolisch für die zahllosen Opfer und die Überlebenden, deren Nachkommen noch heute unter Strahlenkrankheiten leiden.

Es gibt Lesungen und Musik, während die Kerzen auf dem Wasser leuchten.

Hubert Schipmann
Friedenszentrum Braunschweig e.V.

Ort: Okerbrücke Jasperallee, Jasperallee 32, 38102 Braunschweig