Eckert & Ziegler: Zaunbau ohne Baugenehmigung

– Pressemitteilung –

Start zum Zaunbau bei Eckert & Ziegler

Start zum Zaunbau bei Eckert & Ziegler

Seit heute wird am Gieselweg bei Eckert & Ziegler gebaut. Zunächst einmal geht es dabei um den geplanten Zaun um das Gelände, aber auch die möglichen Hallenbauer haben bereits Maß genommen, wie aus Nachbarskreisen mitgeteilt wurde.

Dabei fehlt allerdings eine Baugenehmigung. Dies bestätigte Stadtbaurat Herr Leuer auf Anfrage gegenüber der BIBS-Fraktion. Offenbar will Eckert & Ziegler erst einmal einen Zaun von weniger als 2m Höhe bauen. Solch ein „kleiner“ Zaun bedarf nämlich noch keiner Genehmigung. Nach Ansicht der BISS ist dies ein Winkelzug, mit dem Eckert & Ziegler den Bau des „großen“ Zaunes beschleunigen will.

Als erste Reaktion der BISS erfolgt derzeit eine spontane Blockade der Bauarbeiten am Gieselweg. Polizei und der SPD-Ortsbürgermeister sind vor Ort. BISS und BIBS versuchen den Bau zu verhindern.

BISS e.V.

Alle Beteiligten vor Ort am Gieselweg

Alle Beteiligten vor Ort am Gieselweg