Probealarm vor den Schloss-Arkaden zur Aktions- und Menschenkette am 9. März

Am letzten Samstag war es soweit. Der Probealarm wurde vor den Schloss-Arkaden durchgeführt.

Probealarm mit Dekontaminationszelt

Probealarm mit Dekontaminationszelt

Ein Dekontaminationszelt stand mitten in der City und die evakuierten Einwohner Braunschweigs konnten sich nach dem simulierten GAU eines AKW (zum Beispiel das AKW Grohnde, keine 100km entfernt)

  • informieren
  • waschen, scheren, neu einkleiden
  • mit Jod-Tabletten versorgen (wenn schwanger oder unter 40 Jahren)
  • und ausmessen lassen.
Schlange_vor_Dekontaminationszelt

Schlange_vor_Dekontaminationszelt

Der Probealarm galt als Vorspiel zur großen Aktions-und Menschenkette um das AKW Grohnde am 9. März.

Weitere Informationen zum Probealarm unter dem Blog der AG-Schacht-Konrad.

Infos zur Grohnde Kampagne, Aktions- und Menschenkette am 9. März